Der Ausländerbeirat der Stadt (Halle)



Der Ausländerbeirat der Stadt Halle (Saale) vertritt die Interessen aller ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die in Halle wohnen und weckt Verständnis für ihre Belange und Probleme in der Öffentlichkeitsarbeit. Er fördert das kulturelle und soziale Miteinander von deutschen und ausländischen Bürgern sowie die gegenseitige Achtung und Wertschätzung. Er leistet aktive Unterstützung im Umgang mit Behörden und vermittelt kompetente Gesprächspartner bei Ämtern u.a. Mitglieder des Ausländerbeirates arbeiten in allen wichtigen Netzwerkstrukturen der Stadt und im Land Sachsen-Anhalt mit (u.a. Netzwerk für Integration und Migration der Stadt Halle).

                                                     

Herzlich willkommen in Deutschland! Heißt es in einer aktuellen Orientierungshilfe...

Diese Orientierungshilfe enthält nützliche Tipps und Informationen für das Leben in Deutschland. Angeregt wurde diese Orientierungshilfe durch Fragen, die viele Geflüchtete immer wieder stellen. Die Hinweise in dieser Orientierungshilfe sollten weder als Gesetze noch als bindende Regeln wahrgenommen werden. Die Menschen in Deutschland werden sich nicht immer verhalten wie hier beschrieben. Trotzdem sind die hier beschriebenen Verhaltensweisen für die meisten Menschen in den meisten Situationen üblich. Mehr Informationen.  


Informationsbroschüre mit dem Titel  "Potentiale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen"

Die BA hat gemeinsam mit der BDA und dem BAMF ein Material zu Fragen des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge entwickelt. Die Broschüre zeigt Betrieben in komprimierter Weise, wie sie vorgehen müssen, wenn sie Geflüchtete beschäftigen wollen und welche Unterstützungsmöglichkeiten die BA bietet.

Die Informationsbroschüre finden Sie im Internet hier...  


Wir möchten mit Ihnen in das Gespräch kommen - mit Bürgerinnen und Bürgern im Dialog